top of page
NEUE Flasche SCHWARZER DECKEL.png

Here2Care Water ist 100 % NATÜRLICHES ALKALINISCHES Wasser aus einer exklusiven Quelle auf den Färöer-Inseln für Sie und Ihr Unternehmen. Das Wasser wird durch natürliches Lavagestein gefiltert und fließt direkt von der Quelle in die Flasche.  

     

Der natürliche Filterprozess verleiht dem Wasser eine einzigartige Qualität pH-Wert von 8,3, wodurch das Wasser basisch und somit alkalisch, die einzigartige Filterung,  pH-Wert & Die natürlichen Mineralien in unserem Wasser machen es zu einem der saubersten auf dem Markt.   

Das Wasser ist nicht nur äußerst schmackhaft und eignet sich für Weinproben, Mischungen oder als Basis für exklusive Eiswürfel, es hat auch einzigartige gesundheitliche Vorteile, die unter anderem zu einer geringeren Ansammlung von Giftstoffen im Körper und einer besseren allgemeinen Gesundheit beitragen.

Probieren Sie noch heute den Unterschied zwischen Wasser und SAUBEREM Wasser von Here2Care Water aus!

ENTDECKEN SIE DEN GESCHMACK VON SAUBEREM WASSER NEU

Was macht alkalisches Wasser anders?

DAS SAUBERE
FÄRÖER-UMWELT

SCHNEE ODER REGEN FÄLLT AUF DEM BERG

DURCH DEN LAVASTEIN GEFILTERT

Trägt zu hoher Luftfeuchtigkeit und einzigartigen Bedingungen für Regen und Schneefall bei

Ein Auf den Färöer-Inseln fallen Schnee und Regen, die langsam durch den Kirvi-Berg sickern.

Das Wasser wird seit 55 Millionen Jahren auf natürliche Weise durch Vulkangestein gefiltert und mineralisiert.

100 % NATÜRLICH
WASSER

Das Wasser fließt auf natürliche Weise von der Quelle direkt in die Flasche und das Ergebnis ist 100 % natürliches alkalisches Wasser.

  • Instagram
  • Facebook

DIE GESCHICHTE HINTER

„Wie viele andere Färinger mittleren Alters komme ich aus einer Fischerfamilie. Wir lebten in enger Harmonie mit der Natur und meine schönsten Erinnerungen stammen von den vielen Wanderungen in den Bergen, bei denen wir Wasser direkt aus den Quellen tranken. Ich habe dieses Wasser in all meinen Jahren in Dänemark vermisst!“ - Inhaberin Bettina.

 

Gemeinsam mit ihrem Mann Søren leitet Bettina täglich eine erfolgreiche Zeitarbeitsfirma.  Aber letztes Jahr passierte etwas, das Bettina in eine Denkbox versetzte. Ein Cousin von zu Hause rief an und sagte, dass auf der südlichsten färöischen Insel Suderoy mit der Sammlung von Quellwasser aus den Vulkangesteinen in der Nähe einer abgelegenen Siedlung begonnen worden sei: Sumba!

 

Wasser mit einzigartigen Eigenschaften

Normalerweise werden Maschinen eingesetzt, um Wasser aus dem Untergrund nach oben zu pumpen, doch die Quelle, von der wir hier sprechen, ist so hoch, dass das Wasser von selbst direkt in die Abfüllhalle fließen kann.

Die Quelle war  erstmals entdeckt, als beim Bau des Sumbiar-Tunnels Steine weggesprengt wurden.  Die Quelle entspringt aus 55 Millionen Jahre altem Vulkangestein und macht das Wasser dadurch reich an Mineralien. 

Das weiche, kalkfreie und mineralstoffreiche Wasser, das Bettina unbedingt probieren würde! und so wurden Bettina die ersten Flaschen zugeschickt, um die Qualität des Wassers zu testen. Sie war glücklich: 

„Das ist der Geschmack der Natur. Von der Natur meiner Kindheit. Man schmeckt einfach, wie gesund es ist. Es ist so weich, dass es wie eine Liebkosung deinen Hals hinuntergleitet!“ Bettina war komplett verkauft. 

 

Die Schaukeln und das Karussell

Bettina und ihr Mann Søren, der Finanzmanager eines großen dänischen Unternehmens ist, prüften nun Finanzierungsmöglichkeiten.

Es waren die Einsparungen der gut geführten Zeitarbeitsfirma, die das Wasserabenteuer schließlich Wirklichkeit werden ließen. Jetzt müssen wir nur noch herausfinden, welches Unternehmen die Schaukel und welches das Karussell sein wird.

Bettina hat keine Zweifel: „Jeder schmeckt, dass dieses Wasser dem Körper etwas Gutes tut – Ihre Leber wird endlich richtig gereinigt.“ Es wird ein wohlverdienter Luxusartikel sein, den jeder haben möchte.“ Bei all den Geschichten über Probleme mit der Verschmutzung des dänischen Wassers kam das Produkt zum perfekten Zeitpunkt auf den Markt.

NACHHALTIG? JA! 

Windmühle.png

78,7 % 

AUS WINDMÜHLEN

Unser natürliches Wasser ist nicht nur 100 % rein, es ist auch NACHHALTIG. Die Flaschen bestehen aus recyceltem rPet-Kunststoff(Recyceltes Polyethylen).Von der Quelle 70 Meter über der Fabrik auf den malerischen Färöer-Inseln sorgt das Wasser selbst mithilfe der Schwerkraft dafür, dass es auf natürliche Weise in die Flasche gelangt. Der Rest der Produktion nutzt 100 % saubere Energie. Daneben sehen Sie eine Grafik, woher die in der Produktion verbrauchte Energie stammt.

Dann kann Ihr Unternehmen ein gutes Gewissen gegenüber Körper UND Klima haben.

Die Grafik zeigt, woher die Energie für unsere Produktion kommt.

Wasserturbine.png

19,9 %

AUS WASSERTURBINEN

Solarzelle.png

1,4 %

AUS SOLARZELLEN

TILMELD DIG VORES NYHEDSBREV

Und erhalten Sie spannende Angebote, Neuigkeiten und Einladungen zu exklusiven Events

Tak for din tilmelding!

Schluss mit Giftstoffen

Mit basischem Wasser können Sie sich von Giftstoffen verabschieden, die Sie normalerweise in normalem Trinkwasser finden. Basisches Wasser schmeckt nicht nur besser, es ist auch besser für Ihren Körper.   

Ein Gesundheitsschub

Basisches Wasser verleiht Ihrem Körper einen Gesundheitsschub, indem es die Hydratation der Zellen in Ihrem Körper optimiert. Dies trägt dazu bei, Giftstoffe aus Ihrem Körper auszuscheiden und sorgt gleichzeitig dafür, dass Sie sich gesünder und frischer fühlen.

AUSSERGEWÖHNLICHER GESCHMACK

Die einzigartige Mineralienzusammensetzung und der pH-Wert unseres Wassers sorgen nicht nur für eine gesündere Gesundheit, sondern auch für ein völlig einzigartiges Geschmackserlebnis.

Entdecken Sie den Geschmack von SAUBEREM Wasser neu.

100 % natürlich

Unser Wasser stammt aus einer exklusiven und natürlichen Bergquelle auf den Färöer-Inseln. Nach 55 Millionen Jahren natürlicher Filterung durch Vulkangestein wird das Wasser direkt aus der Quelle gezapft.

bottom of page